52 thoughts on “♥ NO BULLSHIT VEGAN FITNESS FOOD | Vlogmas Moin Yamina

  1. Bist du auch in Restaurants streng vegan oder eher zu hause?
    Tolles Video, super gerne viel mehr davon. Am liebsten ein Buch 😀

  2. Uiiii kein wunder dass du so gut aussiehst und so fit bist, aber dein Essen sieht schon sehr gesund aus und nach wenig Spaß wenn ich ehrlich bin… aber das ist wohl alles eine Sache der Gewöhnung.

  3. woher nimmst du die ganzen Rezept Ideen?? würde gerne einiges mal nach machen und auch mehr über deine in Salzwasser eingelegten Sachen erfahren

  4. So ein Schwachsinn. Fermentierte Cashewkerne sind kein Käse, genau so wie fermentierte Trauben kein Käse ist, sondern Wein.

  5. Tolles Video 😍 könntest du nicht mal ein detailliertes video zur Herstellung von pflanzlichem Joghurt oder Käse mache?
    Mit den Anleitungen die ich im Internet gefunden habe wurde es leider nie was:(

  6. Sehr interessantes video, habe dich direkt abonniert 🙂 Würde mega gerne wissen wie du deinen Joghurt machst, ich suche so lange schon eine gute Alternative ?

  7. Was ist nicht ihn Ordnung mit dir?
    Sind das die Frauen von heute?
    Zieh dir mal was an!
    Hattest du keinen Vater?

  8. the daily dozen app! <3 die hilft wirklich besser auf die eigene ernährung zu achten, benutze ich auch täglich 🙂

  9. Omg der Kleiebrei ist soooo genial😍
    Probier’s Mal noch einfach mit einer Säure, z.B. Orangen- oder Grapefruitsaft! Perfekt! Ich kombiniere die Säuren gerne mit dem Brei inform von einer Beerenmischung ( (schwarze) Johannis-, Him-, Brombeeren)

  10. Ich schaue dich jetzt schon länger und finde deine lebensweise wirklich bemerkenswert, aber frage mich ob du z.B. Nie sowad wie burger oder pizza oder sowas ähnliches isst. Gibt es ja auch in vegetarisch oder vegan. Ich kann mir einfach nicht vorstellen dass man wirklich nie lust auf so etwas hat, vorallem weil diese gerichte ja auch alle sehr aufwendig sind. Du musst echt eine große disziplin haben…, was ich sehr cool finde:) hast du auch manchmal phasen in denen dir einfach alles „egal“ ist? Das hat ja eigentlich jeder mensch ab und zu meiner Erfahrung nach 🙂
    Ich würde mich sehr über eine Antwort freuen weil mich das thema wirklich sehr interessiert!
    Liebe Grüße, Anna

  11. Warum isst du kein Öl mehr? In deinen alten Rezepten verwendest du ja manchmal schon eher viel 😉

  12. Benutzt du gar keine Öle mehr? Wenn ja warum? Ich lese gerade dein Buch #LeanEating und damals hattest du Öle ja ziemlich gern 😀
    Übringens dein Buch is unglaublich gut!!! Für mich auf jeden Fall das beste Ernährungsbuch! Ich werd alle deine Bücher lesen!

    1. Ich hatte ein paar Monate lang kein Öl gegessen, jetzt tu ich es aber wieder. Aber nicht mehr so viel wie früher, weil ich mein Fett aus Nussbutter, Tahini und gelegentlich Avocado kriege 😀 Von fettarmer Ernährung weit entfernt, aber ich achte jetzt drauf, dass ich das ganze Lebensmittel, statt nur das daraus entzogene Öl esse.

  13. Die Zeit muss man erstmal haben sich so ausführlich mit seinem Essen dem vorbereiten,einlegen zu beschäftigen.
    Als YouTuberin die sich den Tag selber einteilen kann sicherlich möglich aber als Normalo schwer zu realistieren
    Und dann das tracken der Nahrungsmittel
    Finde schon das sich dann das Leben fast nur noch um die Ernährung dreht
    Aber gut…wer es mag.
    Außerdem finde ich das sich trotz der schönen Vorratsgläser sehr viel Plastikkram in deinem Kühlschrank steht
    Ob das immer so gesund ist,naja ich weiß nicht…

  14. Hey klasse Video! ich mag dir ein Rat geben. Kaufe nicht geschrottete Leinsamen. kauf dir ne alte Kaffeemühle und mühle Sie selber vor Gebrauch. Sie oxidieren wenn Sie zu lange geschrottet sind. ansonsten top Video 😉

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *